03876/786993
 

Mobbing - SOS

Du brauchst Hilfe, Informationen, Experten oder willst andere Mobbing-Opfer kennen lernen und dich über deine Erfahrungen mit Mobbing austauschen? Hier gibt es Beratungsstellen, Links und Telefonnummern …

Die Nummer gegen Kummer: 0800 111 0 333
Mo bis Fr 15-19 Uhr hat man hier ein offenes Ohr für dich, berät dich bei Problemen und hilft dir eine Lösung zu finden. Die Nummer ist kostenlos (auch vom Handy aus!) und anonym. Im Netz unter: www.nummergegenkummer.de
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 47 86 111
Die 24 Stunden-Hotline ist kostenlos.

 

Kostenlose, christliche Telefon- und Internetseelsorge
Evangelisch: 0800/ 111 0 111
Katholisch: 0800/ 111 0 222 oder unter www.kummernetz.de.

 

Mobbingberatung und Hilfe für Opfer, Eltern und Lehrer gibt’s unter:
Tel. 07123/ 38 161, mobil: 0170/ 79 19 326 oder unter www.mobbingberatung.info

 

Unter www.mobbing.seitenstark.de bekommst du nicht nur Tipps gegen Mobbing, sondern hast auch die Möglichkeit deine Geschichte zu erzählen, andere kennen zu lernen und ganz viele Informationen zum Thema zu erhalten.

 

www.schueler-gegen-mobbing.de ist eine Schüler-Initiative gegen Mobbing und Gewalt in der Schule: Aufklärung über Mobbing, Hilfe und Beratung für Mobbing-Opfer, mit Chat und Forum.

 

www.schueler-mobbing.de ist die größte Internetseite gegen Mobbing. Hier findest du, deine Eltern und Lehrer jede Menge Tipps zum Thema Mobbing. Mit Mobber-Typologie, Ursachen und Gewaltprävention. Enthält viele Artikel und Web-Links über Mobbing und Gewalt. Außerdem existiert dort ein Forum, in dem sich Schüler über ihre Erfahrung mit Mobbing austauschen können.

 

www.time4teen.de ist ein Link der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Hier erfährst du u.a., wie du als Opfer und Zeuge von Gewalt reagierst.

 

Auf www.schulpsychologie.de findest du eine Beratungsstelle speziell für schulische Probleme in deiner Nähe.

Tipps

 

„Keiner hat was gesehen!“, von Reiner Engelmann, cbt Verlag, 5,95 Euro (Hinweis: Die Texte über Gewalt an der Schule regen zum Nachdenken an – und zum Handeln!)

 

Einen krassen Film über Mobbing und andere Gewaltsituationen beinhaltet das Medienpaket „Abseits!?“, das es von der Polizei gibt und als Präventionsarbeit für Schulklassen dient. Den Anti-Mobbing-Film kannst du dir unter www.polizei-beratung.de/vorbeugung/jugendkriminalitaet/gewalt_an_schulen/ ansehen.

 

 

Quelle: http://www.respect.de/themen/mobbing.php